Pflegeöle – die It-Produkte in der Kosmetik

Das Gesicht mit Öl pflegen – gewusst wie!

Natürliche Hautpflege liegt voll im Trend und pflanzliche Öle sind die absoluten Superstars. Doch davon gibt es viele. Ich beantworte Ihnen heute folgende Fragen:

• Was ist zu beachten?
• Für welche Haut sind sie geeignet und wie ist die Wirkung?

Basisöle und Wirkstofföle sind zusammen unschlagbar in der Hautpflege

Grob gesagt, werden Kosmetik-Öle in Basisöle und Wirkstofföle unterschieden. Basisöle können auch solo verwendet werden. Wie der Name schon andeutet, stellen Sie aber häufiger die Basis eines Pflegeprodukts dar. Sie wirken oft stabilisierend oder auch konservierend auf die ganze Formulierung. Das ist natürlich nicht ihre einzige Funktion. Abhängig von dem Mix und der Art der Fettsäuren, Vitamine etc., aus denen sie bestehen, entfalten sie ihre ganz eigene Superkraft.

Den Basisölen stehen Wirkstofföle gegenüber. Sie leisten ganz hervorragende und oft hochspezielle Dienste bei den verschiedenen Hautbedürfnissen, der Hautregeneration und Zellaktivierung. Allerdings sind sie sehr lichtempfindlich und/oder verflüchtigen sich schnell. Basisöle stabilisieren dies jedoch.

Was bedeutet eigentlich Spreitfaktor?

Er sagt aus, ob sich das Öl schnell oder langsam auf der Haut verbreitet, schön einzieht und dementsprechend langanhaltend pflegt. Spreitende Öle fühlen sich weich, samtig und nicht klebrig an auf der Haut. Die Öle in unseren Oil Drops haben alle einen mittleren bis schnellen Spreitfaktor und hinterlassen damit keinen Fettfilm oder Klebrigkeit auf der Haut. Noch schneller ziehen sie ein, wenn Haut oder Hände vor dem Auftragen des Öls etwas angefeuchtet werden.

Nur bestes biozertifziertes Öl für die Haut!

Biozertifizierte Öle sind frei von Pestiziden und werden besonders schonend gewonnen und verarbeitet. So nehmen die wertvollen Inhaltsstoffe keinen Schaden und Allergien sind nahezu ausgeschlossen.

Die Pflegewirkung unserer einzelnen Öle im Überblick

Aprikosenkernöl
Prunus Armeniaca Kernel Oil | Basisöl für trockene oder sensible Haut

Reich an Ölsäure fühlt es sich auf Anhieb gut an, wird allgemein bestens vertragen und bezaubert mit zartem Marzipanduft. Es sorgt auch für ein glattes, ebenmäßiges Hautbild, beruhigt gereizte Stellen und gleicht den Feuchtigkeitshaushalt aus. Vor allem sensible und trockene Haut profitieren von so viel Pflege. Das milde Öl eignet sich auch für zarte Babyhaut.

• Sehr verträglich auch bei empfindlicher Haut
• hautglättend und beruhigend
• feuchtigkeitsregulierend und sorgt für ein straffes Erscheinungsbild

Arganöl
Argania Spinosa Kernel Oil | Basisöl für trockene, strapazierte und reife Haut

Das Gold Marokkos besticht durch die ausgewogene Zusammensetzung von Fettsäuren, dank der es selbst raue, trockene und anspruchsvolle Haut zart pflegt. Der Mix enthält glättende Ölsäure, regulierende Linolsäure und schützende Palmitinsäure, die bei reiferer Haut oft Mangelware ist. Besonders toll für empfindliche Haut, die schnell gereizt reagiert: Es beruhigt und lindert den Juckreiz. Solo oder gemischt verbessert es die Hautbarriere.

• Pflegt reichhaltig und fördert die Regeneration
• Stärkt die Hautbarriere
• Schützt die Haut mit einer besonderen Kombination an Phytosterolen vor Oxidationsschäden


Jojoba-Öl
Simmondsia Chinensis Seed Oil | Basisöl für fettige und unreine Haut

Eigentlich kein echtes Öl, sondern ein zartschmelzendes Wachs. Das hat einen großen Vorteil: Es ist sehr lange haltbar und konserviert andere Öle gleich mit. Davon profitiert auch die Haut, denn so wird sie noch weniger durch freie Radikale belastet. Gegen die enthält es auch einen Vitamin-Komplex mit Tocopherol. Außerdem reguliert es den pH-Wert und stärkt den Säureschutzmantel der Haut. Weil es die Sebumproduktion reguliert und für Bakterien extrem schwer verdaulich ist, wirkt es noch dazu Pickeln und Hautunreinheiten entgegen.

• Erhöht die Elastizität der Haut, indem es die Kollagenproduktion anregt
• Eignet sich sehr gut für unreine und fettige Haut
• Vitamin-Komplex inklusive Tocopherol wirkt antioxidativ


Sesam-Öl
Sesamum Indico Oil | feuchtigkeitsbewahrendes Basisöl

Sesamöl ist ein sehr feines Öl, das sehr gut von der Haut aufgenommen wird. Mit den Vitaminen A und E, mit Phyto-Östrogenen und Lecithin versorgt es belastete, fahle und trockene Haut mit allen notwendigen Nährstoffen. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die Hautporen geöffnet werden. Dies beugt der Ablagerung schädlicher Stoffe in der Haut vor. Bei regelmäßiger Anwendung erhält die Haut länger andauernd ein geschmeidiges, elastisches und jugendliches Aussehen.

• Schützt die Haut gegen Bakterien
• Schützt vor vorzeitiger Hautalterung durch Antioxidantien
• Optimiert die Durchblutung
• Macht die Haut glatt und geschmeidig


Nachtkerzen-Öl
Oenothera Biennis Oil | intensiv pflegendes Wirkstofföl


Das Nachtkerzenöl wird oft in Hautpflegeprodukten für reife und empfindliche Haut eingesetzt. Es gilt als sehr hochwertig und ist oft nur in kleineren Mengen in Hautpflegeprodukten vorhanden. Es ist reich an Linolsäure und Linolensäuren, die dem Öl einen echten Wirkcharakter verleihen. Einige klinische Studien weisen auf eine heilende Wirkung von Nachtkerzenöl bei atopischen Ekzemen, auch Neurodermitis genannt, hin.

• besitzt entzündungshemmende Eigenschaften
• verhindert erhöhten Feuchtigkeitsverlust
• regeneriert die Hautbarriere
• wirkt heilungsfördernd
• pflegt raue und schuppige Haut
• lindert Juckreiz und atopische Ekzeme

Granatapfelsamen-Öl | besonders regeneratives Wirkstofföl

Das Öl besteht hauptsächlich aus Punicin, einer seltenen ungesättigten Fettsäure. Schon mit einer kleinen Menge entfaltet es eine enorme Wirkung
Granatapfelsamenöl ist ein hervorragendes Gesichtsöl für trockene, alternde und beanspruchte Haut durch den hohen Gehalt an Phytoöstrogenen und der hohen antioxidativen Wirkung der Punicinsäure. Es wird primär als Wirkstofföl in Kombination mit Basisölen eingesetzt. Es erhöht die Widerstandsfähigkeit der Haut.

• fördert die Neubildung von Kollagen
• erhöht die Hautelastizität
• regeneriert das Gewebe
• wirkt entzündungshemmend
• verlangsamt die Hautalterung

SKINthings OIL DROPS - Nourisher aus biozertifizierten Ölen

SKINthings OIL DROPS sind eine universell einsetzbare Pflege, dort wo die Haut gerade etwas mehr braucht.
Alle oben genannte Öle sind in unseren OIL Drops kombiniert und ergänzen sich in ihrer Wirkung. Sie sorgen für eine Balance im Lipidgleichgewicht und für ein samtiges, entspanntes und gepflegtes Hautgefühl, ohne zu beschweren, begleitet vom feinen Eigenduft der Inhaltsstoffe.

1-2 Tropfen genügen bereits, um aus Ihrem normalen Pflegeprodukt ein Luxusprodukt zu kreieren. Ob in die Tages- oder Nachtcreme gemischt, als Primer für das SKINthings Cover Mineral Make-Up, als Anreicherung Ihrer Bodylotion oder als Pflege für Ihre Nagelhaut.

Die SKINthings Oil Drops sind universell einsetzbar, dort wo die Haut gerade einmal mehr verlangt. Natürlich können die OIL DROPS auch pur auf die Haut aufgetragen werden.

Und wie verwenden Sie SKINthings Oil Drops?

Sehen Sie sich unser Video an!
SKINthings Oil Drops?


Mehr erfahren!
Vorschau: Oil-Drops-Power

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.

Passende Artikel
Oil Drops Oil Drops
Inhalt 15 ml (118,00 € * / 30 ml)
59,00 € *