BEAUTYblog

Peeling nennt man alle so genannten „abrasiven“ Produkte. Also Produkte, die mit Granulaten und mechanischer Anwendung durch „rubbeln“ oder durch Ihre chemische Zusammensetzung Hornschüppchen von der Haut abtragen.
Natürliche Hautpflege liegt voll im Trend und pflanzliche Öle sind die absoluten Superstars. Doch davon gibt es viele. Ich beantworte Ihnen heute folgende Fragen: Was ist zu beachten? Für welche Haut sind sie geeignet und wie ist die Wirkung?
Man kann sehr wohl und sehr effektiv auch auf kosmetischem Wege etwas gegen Falten unternehmen und eine deutliche Verbesserung erreichen. Der Alterungsprozess lässt sich mit etwas Konsequenz sogar ein Stück weit zurückdrehen! Alles was man dazu benötigt sind wirkungsvolle Produkte, Konsequenz und ergänzend ein wenig apparative Unterstützung.
Wie gefährlich sind Weichmacher wie Phthalate oder Bisphenol A in der Schwangerschaft oder für das bereits geborene Kind? SKINthings hat sich verpflichtet in allen Produkten auf Weichmacher, schädliche Konservierungsmittel, synthetische Duftzusätze, Mineralfette, Silikone und Mikroplastik zu verzichten. Zudem verwenden wir soweit es möglich ist Behälter aus recyceltem Kunststoff. Besonders wichtig ist dies für Schwangere und in der Stillzeit.
Telomere sind die Schutzkappen unserer Chromosomen, die dafür sorgen, dass sich die Zellen erneuern. Telomere in Hautzellen reagieren sehr empfindlich auf eine beschleunigte Verkürzung durch sowohl die schnelle Zellteilung der Hautschichten als auch durch freie Sauerstoffradikale durch äußere Einflüsse (UV-Strahlung). Möchten Sie Falten so lange wie möglich vermeiden?