BEAUTYblog

Auch wenn die verlockenden Versprechungen der Kosmetikwerbung verführerisch klingen kann ich nur raten: weniger ist ganz oft mehr... und... haben Sie etwas Geduld mit Ihrer Pflege! Kosmetikprodukte sind keine Wundermittel und es braucht eine Weile bis das Pflegeprodukt tatsächlich seine Wirkung entfalten kann.
Gerade die sonnenarmen Monate sind perfekt geeignet, um unerwünschten Pigmentstörungen zu Leibe zu rücken. Moderne Produkte kombinieren hierfür zwei innovative und äußerst effektive Wirkstoffe - welche das sind erfahren Sie in diesem Blogbeitrag!
Zum Glück hat sich die Einstellung "Männerhaut braucht keine Pflege" gründlich geändert. Hormonbedingt ist Männerhaut etwas robuster und öliger und neigt nicht so sehr zur Austrocknung, aber das macht Hautpflege nicht überflüssig!
Gua Sha erfreut sich inzwischen auch bei uns so großer Beliebtheit! In der chinesischen Medizin geht man davon aus, dass nach einer erfolgreichen Gesichtsmassage die Haut von Giftstoffen befreit und die Muskulatur gelockert ist.
Unreine Haut? Wenn die Haut Mitesser, Pickel und ggf. Akne entwickelt, kann das auf verschiedene Faktoren zurückzuführen sein. Erfahren Sie alles über Ursachen und Problemlösungen!
Eingewachsene Haare sind Haare, die in die Haut wachsen, anstatt aus ihr heraus. An der jeweiligen Stelle können sie Juckreiz, eine Schwellung, Rötungen/Entzündungen und auch Schmerzen verursachen.
Welche Frau kennt das nicht. Beim Blick in den Spiegel stellt man fest: die Bauchdecke war schon mal fester, die Haut an Oberarmen und Schenkeln straffer, das Dekolleté glatter. Alles ist im Wandel und auch unsere Körperhaut verändert sich.
Peeling nennt man alle so genannten „abrasiven“ Produkte. Also Produkte, die mit Granulaten und mechanischer Anwendung durch „rubbeln“ oder durch Ihre chemische Zusammensetzung Hornschüppchen von der Haut abtragen.
Natürliche Hautpflege liegt voll im Trend und pflanzliche Öle sind die absoluten Superstars. Doch davon gibt es viele. Ich beantworte Ihnen heute folgende Fragen: Was ist zu beachten? Für welche Haut sind sie geeignet und wie ist die Wirkung?
Man kann sehr wohl und sehr effektiv auch auf kosmetischem Wege etwas gegen Falten unternehmen und eine deutliche Verbesserung erreichen. Der Alterungsprozess lässt sich mit etwas Konsequenz sogar ein Stück weit zurückdrehen! Alles was man dazu benötigt sind wirkungsvolle Produkte, Konsequenz und ergänzend ein wenig apparative Unterstützung.
Es ist der angesagteste Beauty-Trend der letzten Zeit: Layering. Schicht für Schicht wird gecremt, geklopft und massiert für noch mehr Pflegepower durch die wirkungsvolle Kombination verschiedener Beautyprodukte. Aber wie neu ist dieser Trend? Ist es überhaupt ein Trend an sich? Und was versteckt sich hinter dem Layering?
Wie gefährlich sind Weichmacher wie Phthalate oder Bisphenol A in der Schwangerschaft oder für das bereits geborene Kind? SKINthings hat sich verpflichtet in allen Produkten auf Weichmacher, schädliche Konservierungsmittel, synthetische Duftzusätze, Mineralfette, Silikone und Mikroplastik zu verzichten. Zudem verwenden wir soweit es möglich ist Behälter aus recyceltem Kunststoff. Besonders wichtig ist dies für Schwangere und in der Stillzeit.
1 von 2